Informationen

Auf natürliche Weise das Futter deines Vierbeiners veredeln?

Öle machen nicht nur unser Essen besonders schmackhaft und schützen unseren Körper, sondern helfen auch unseren Vierbeinern. Wir legen immer mehr Wert auf unsere Gesundheit, sowie die Nahrung, die wir im täglichen Leben zu uns nehmen, aber tun wir das auch für unsere Hunde? Die einfache Antwort lautet "Ja". Für die meisten unter uns gehört der Hund zur Familie und soll genau wie wir Menschen, glücklich und aktiv und vor allem lebensfroh sein. Ein gesunder Hund bedeutet für uns selbst auch fit und aktiv zu bleiben. Aber was genau hilft deinem Hund fit und aktiv zu bleiben? Definitiv eine ausgewogene Ernährung.

Schonend kaltgepresst?

Die Begriffe "Native" oder "Kaltgepresst" kennt fast jeder, doch wofür steht dieses einzigartige Qualitätsmerkmal eigentlich? Kaltpressung bedeutet, dass die Öle nicht höher als 40°C erhitzt werden. Die Ausbeute bei der Produktion ist deutlich geringer, was sich nicht nur im Preis widerspiegelt sondern auch in der Qualität. Native Öle sind somit nicht nur deutlich teurer sondern enthalten wertvolle Inhaltsstoffe, die zum Beispiel bei heißgepressten Ölen verloren gehen. Gerade beim Hund solltet Ihr auf dieses Merkmal achten und nur schonend kaltgepresste Öle verwenden.

Omega 3 Fettsäuren?

Omega 3 Fettsäuren sorgen für ein fuktionierendes und robustes Immunsystem. Sie sind wichtig für die Entwicklung, Intelligenz und Sehfähigkeit deines Hundes. Die Fettsäuren steigern nicht nur die Konzentrationsfähigkeit, sondern erhöhen auch die Wiederstandskraft, die deinen Hund gesund erhalten. Des Weiteren begünstigen Omega 3 Fettsäuren die Leistungsfähigkeit und senken den Cholesterinspiegel des Hundes. 
Für viele sind Omega 3 Fettsäuren der Geheimtipp, wenn es um eine Verbesserung von Haut und Fell geht.

Omega 6 Fettsäuren wichtig für Wachstums und Reperaturprozesse?

Positive Auswirkung bei starken Verletzungen aufgrund der erhöhten Gerinnungsneigung des Blutes, sowie die Verengung der Gefäße. Ein ausgeglichenes Verhältnis von Omega 3 zu Omega 6 Fettsäuren hat eine hohe Bedeutung für die Gesundheit.

Herz-Kreislauf-System und Omega 9 Fettsäuren?

Omega 9 Fettsäuren sind nicht essenziell, ein Mangel ist relativ unwahrscheinlich, jedoch lassen sich positive Effekte durch eine ausreichende Zufuhrt an Omega 9 Fettsäuren erzielen. Diese positiven Effekte stärken bei einer ausreichenden Versorgung das Herz-Kreislauf-System deines Hundes.

Wichtige Vitamine

Vitamin C

-ist für den Aufbau von Zähnen, des Bindegewebes, Zahnfleisch und Knochen zuständig / -schützt die Zellen und fördert somit die Abwehr von Krankheitserregern

Vitamin B

-Aufbau der Nervenzellen / -ist an vielen Stoffwechselvorgängen in den Körperzellen beteiligt / -stabilisiert die Sehkraft und die Herzfunktion

Vitamin E

-reich an Antioxidantien / -hilft die Haut zu straffen und Wunden zu heilen / -sorgt für ein glänzendes und gesundes Haar

Vitamin A

-unterstüzt das Sehvermögen / -hilft bei der Fortpflanzung / -für gesunde Knorpel, Knochen und Zähne / fördert die Regeneration


Hier findest du ausführliche Informationen über unsere Öle

 

LACHSÖL

Der Allrounder, wenn es um Futterermittelergänzungen geht. Lachsöl ist ein reines Naturprodukt, welches zu 100% aus Lachs gewonnen wird. Oftmals wird es als Wunderwaffe für ein schönes und glänzendes Fell eingesetzt. Das Öl hat einen sehr starken und unverwechselbaren aromatischen Geruch.

Das wichtigste im Überblick:

  • reich an Omega 3 und Omega 6 Fettsäuren
  • die optimale Futterergänzung für Hunde
  • optimal fürs Fell
  • Schonend kaltgepresst und geprüfte Qualität

Zusammensetzung: 100 % natürliches Lachsöl
Analytische Bestandteile: Fett 99 %. Brennwert 3768 kJ, 900 kcal diese Werte unterliegen natürlichen Schwankungen / Einzelfuttermittel für Hunde

 

HANFÖL

Ein hoher Gehalt an mehrfach ungesättigten Fettsäuren sowie die einzigartige Zusammensetzung sind perfekt für den Einsatz als Futtermittelergänzung. Bei Hunden die extremen Belastungen ausgesetzt sind (aktiv und sportlich) wirkt das Öl unterstützend und hat im Gegensatz zu anderen Pflanzenölen einen sehr hohen Anteil an Vitamin E.
Hanföl wird aus Hanfsamen gewonnen, es ist somit zu 100% natürlich und hat keinerlei Bestandteile die einen Rauch bewirken könnten. 
Es ist somit optimal geeignet für Barfer oder als Zugabe ins Trockenfutter. Auch vegetarische Hunde profitieren von den bedeutenden essentiellen Fettsäuren.

Das wichtigste im Überblick:

  • Hoher Vitmain E Anteil
  • für Haut & Fell
  • Reich an Omega 3 und 6 Fettsäuren
  • Schonend kaltgepresst und geprüfte Qualität


Zusammensetzung: 100 % natürliches Hanföl
Analytische Bestandteile: Protein 0 g, Kohlenhydrate 0 g, Fett 100 g. Brennwert 3768 kJ, 900 kcal, diese Werte unterliegen natürlichen Schwankungen


ARGANÖL

Unser Arganöl wird auch als flüssiges Gold bezeichnet. Es wird in Marokko hergestellt und gehört zu den wertvollsten Ölen der Welt. Dieses hochwertige und exzellente Öl, wird aus den Samen der Arganfrucht gewonnen und ist zu 100% natürlich. Arganöl enthält einfach und mehrfach ungesättigte Fettsäuren sowie Linolsäure. Eine weitere wichtige Eigenschaft ist, dass es auch äußerlich angewendet werden kann. 

Das wichtigste im Überblick:

  • Perfekt für Haut und Fell
  • Gehört zu den hochwertigsten Ölen der Welt
  • Reich an einfach und mehrfach ungesättigten Fettsäuren
  • Hergestellt in Marokko
  • Schonend kaltgepresst und geprüfte Qualität

 
Zusammensetzung: 100 % natürliches Arganöl
Analytische Bestandteile: Proteine 0g, Kohlenhydrate 0g, Fett 100g. Energiewert 3700kJ / 900kcal, diese Werte unterliegen natürlichen Schwankungen / Futterergänzung und Pflegemittel für Hunde

 

NACHTKERZENÖL

Das Hochwertige Öl, das aus den Samen der Nachtkerze gewonnen wird, besitzt durch einen hohen Anteil an Gamma-Linolensäure und Omega 6 Fettsäuren. Somit bietet es die optimalen Eigenschaften als Ergänzung zum Barfen oder als Zugabe zum Trockenfutter. Es ist reich an essenziellen Fettsäuren und kann sogar äußerlich angewendet werden.
 
Die wichtigsten Eigenschaften im Überblick:

  • Sehr hochwertiges Futteröl in ausgezeichneter Qualität
  • Hoher Vitamin E Anteil
  • für Haut & Fell
  • Schonend kaltgepresst und geprüfte Qualität

 
Zusammensetzung: 100 % natürliches Nachtkerzenöl 
Analytische Bestandteile pro 100 g: Proteine 0 g, Kohlenhydrate 0 g, Fett 100 g. Brennwert 3739 kJ, 893 kcal, diese Werte unterliegen natürlichen Schwankungen. Einzelfuttermittel für Hunde 


BORRETSCHÖL

Borretschöl gehört zu den natürlichen Pflanzenölen und wird aus den Samen der Borretschpflanze (Borago officinalis), gewonnen. Das Öl wird oft bei Hautkrankheiten oder Neurodermitis eingesetzt.
 
Die wichtigsten Eigenschaften im Überblick:

  • Hoher Anteil an Vitamin C
  • für Haut & Fell
  • Schonend kaltgepresst und geprüfte Qualität

 
Zusammensetzung: 100% natürliches Borretschöl
Analytische Bestandteile pro 100 g: Proteine 0 g, Kohlenhydrate 0 g, Fett 100 g. Brennwert 3739 kJ, 893 kcal, diese Werte unterliegen natürlichen Schwankungen. Einzelfuttermittel für Hunde 


WEIZENKEIMÖL

Mit seinem breites Wirkspektrum ist das Weizenkeimöl ein super Allrounder. Das Öl wird durch Kaltpressung aus den einzelnen Keimen des Weizens gewonnen. Es ist eine waschechte Allzweckwaffe, wenn es um Vitamine, Mineralstoffe und ungesättigten Fettsäuren geht. 
 
Die wichtigsten Eigenschaften im Überblick:

  • Vitamin A, B, D und E
  • für Haut & Fell
  • Magnesium und Calcium
  • Schonend kaltgepresst und geprüfte Qualität

 
Zusammensetzung: 100% natürliches Weizenkeimöl
Analytische Bestandteile pro 100 g: Protein 0 g, Kohlenhydrate 0 g, Fett 91,7 g. Brennwert 3454 kJ, 825 kcal, diese Werte unterliegen natürlichen Schwankungen. Einzelfuttermittel für Hunde


SCHWARZKÜMMELÖL

Ein Naturprodukt das wichtige Aminosäuren wie z.B. Glutamin, Threonin, Thyrosin und Lysin sowie Asparagin enthält. Schwarzkümmelöl enthält neben Magnesium, Folsäure, Biotin und Beta-Karotin auch noch zahlreiche Vitamine (A, B2, B6, sowie Vitamin C und E). Ideal als Trockenfutterergänzung oder als Barf-Zugabe.
 
Die wichtigsten Eigenschaften im Überblick:

  • Viele wichtige Aminosäuren
  • Reich an Vitaminen
  • für Haut & Fell
  • Bewährte Qualität und schonend kaltgepresst

WICHTIG: Schwarzkümmelöl ist nicht für lebergeschädigte Hunde geeignet!

Zusammensetzung: 100% natürliches Schwarzkümmelöl
 Analytische Bestandteile pro 100 g: Protein 0 g, Kohlenhydrate 0 g, Fett 91,7 g. Brennwert 3454 kJ, 825 kcal, diese Werte unterliegen natürlichen Schwankungen. Einzelfuttermittel für Hunde